Untersuchungen in unserer Praxis

  • Atteste und Bescheinigungen

    Unsere Patienten benötigen häufig Atteste und Bescheinigungen. Das Spektrum reicht von Gesundheitsattesten über Versicherungsbescheinigungen, Reiserücktrittsbescheinigungen, Sporttauglichkeitsbescheinigungen und viele weitere mehr.

    Mehr lesen
  • Behandlung akuter und chronischer Wunden

    Im Zuge des diabetologischen Schwerpunktes der Praxis haben wir uns auch auf das Gebiet der Behandlung von akuten und chronischen Wunden spezialisiert. Frau Labellarte aus dem Team der Medizinischen Fachangestellten besitzt die Weiterbildung zur Wundmanagerin.

    Mehr lesen
  • Belastungs-EKG

    Ein Belastungs-EKG ist sinnvoll zur Erkennung möglicher Engstellen an den Herzkranzgefäßen bei der koronaren Herzkrankheit. Patienten mit familiärer Vorbelastung und/oder Nikotingebrauch, erhöhten Blutfetten, Diabetes, Bluthochdruck und Fettleibigkeit besitzen ein deutlich erhöhtes Risiko, an einer koronaren Herzkrankheit zu leiden.

    Mehr lesen
  • Diagnostik auf Madenwurmbefall (Oxyuriasis)

    Nicht selten kommt es in unserer Praxis zur Fragestellung, ob ein Madenwurmbefall vorliegt – in der Regel bei Kindern. Häufiges Symptom ist ein nächtlicher Juckreiz im Bereich des Analkanals. Die Diagnostik ist einfach und kann bei uns in der Praxis durchgeführt werden: Das sogenannte perianale Abklatschpräparat.

    Mehr lesen
  • Diagnostik auf Nagelpilz (Onychomykose)

    In der Regel ist die Diagnose eines Nagelpilzes bereits eindeutig. Manchmal ist sich aber auch der behandelnde Arzt nicht sicher. In diesen Fällen kann eine Probe eines Nagels im Labor untersucht werden.

    Mehr lesen
  • Eigenblutbehandlung

    Unter dem Begriff Eigenbluttherapie oder Eigenblutbehandlung versteht man ein alternativmedizinisches Verfahren, bei welchem dem Patienten zunächst eine bestimmte Menge Blut entnommen wird, um es anschließend wieder zu injizieren.

    Mehr lesen
  • H2-Atemtest

    Dieser für Sie völlig schmerzfreie Test dient der Diagnostik auf eine Unverträglichkeit von Laktose und/oder Fruktose sowie zur Diagnostik eines bakteriellen Fehlbesiedlungssyndroms.

    Mehr lesen
  • Impfungen

    Nutzen Sie den Arztbesuch und überprüfen Sie Ihren aktuellen Impfschutz. Leider sind die Deutschen zunehmend vernachlässigend, was die Auffrischung der Standardimpfungen im Erwachsenenalter angeht.

    Mehr lesen
  • Kinesiotape

    Die 1973 in Japan entwickelte Kinesiotape-Behandlung zeigt große Wirkung bei Schmerz- und Verspannungszuständen des muskuloskelletalen Systems. Positive Effekte hat diese Therapie auf Verspannungen (beispielsweise im Schulter-Nacken-Bereich) wie auch bei Reizzuständen der Sehnen (beispielsweise Sehnenentzündungen, „Tennisarm“).

    Mehr lesen
  • Knöchel-Arm-Index (ABI)

    Patienten mit Diabetes und/oder Bluthochdruck, Nikotinkonsum, erhöhten Blutfetten und familiären Vorbelastungen besitzen ein erhöhtes Risiko, Verkalkungen an den arteriellen Beingefäßen auszubilden. Im fortgeschrittenem Stadium entsteht dann die sogenannte “Schaufensterkrankheit”.

    Mehr lesen
  • Laboruntersuchungen

    Sie erhalten in unserer Praxis jedes notwendige Labor, weit über das sonst übliche Maß hinaus. Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass eine medizinische Notwendigkeit besteht. Diese Notwendigkeit muss der Arzt und nicht der Patient bestimmen.

    Mehr lesen
  • Langzeit-Blutdruckmessung

    Die Langzeit-Blutdruck-Untersuchung eignet sich hervorragend in der Frage, ob es sich bei einem gemessenen erhöhten Blutdruck tatsächlich um eine behandlungsbedürftige Erkrankung oder um eine sporadische Blutdruckerhöhung handelt.

    Mehr lesen
  • Langzeit-EKG

    Die Langzeit-EKG-Untersuchung eignet sich hervorragend in der Diagnostik von Herzrhythmusstörungen. Ihre Praxis hält auch diese Untersuchungsmethode für Sie vor.

    Mehr lesen
  • Lungenfunktionsprüfung (Spirometrie)

    Ein nicht unerheblicher Teil der Bevölkerung leidet an einer chronischen Lungenerkrankung. Die häufigste ist die chronisch obstruktive Bronchitis, abgekürzt COPD (englisch: chronic obstructive pulmonal disease).

    Mehr lesen
  • Oraler Glukosetoleranztest (OGTT)

    Ein nicht unerheblicher Teil der Bevölkerung leidet an einer chronischen Lungenerkrankung. Die häufigste ist die chronisch obstruktive Bronchitis, abgekürzt COPD (englisch: chronic obstructive pulmonal disease).

    Mehr lesen
  • Reisemedizinische Beratung

    Ein weiterer Schwerpunkt unserer Praxis ist die Reisemedizinische Beratung. Hierbei ist es unser Ziel, Sie aus medizinischen Gesichtspunkten bestmöglich auf Ihre Reise vorzubereiten.

    Mehr lesen
  • Reizstrom- und Kurzwellentherapie

    Die o.g. Therapieformen haben nach wie vor ihren berechtigen Stellenwert in der Behandlung verschiedenster Erkrankungen. Wir beobachten in der täglichen Anwendung immer wieder erstaunliche positive Wirkungen auf folgende Erkrankungsbilder:

    Mehr lesen
  • Ruhe-EKG

    Das Ruhe-EKG ist eine Standarduntersuchung bei vielen Symptomen in der Praxis. Es kommt bei Symptomen wie Luftnot, Brustschmerz, Schwindel, Herzrasen und Herzstolpern zur Anwendung.

    Mehr lesen
  • Tauchtauglichkeitsuntersuchung

    Taucher benötigen zur Durchführung des Tauchsports ein ärztliches Attest im Sinne einer Tauchtauglichkeitsbestätigung. Dieses können Sie bei uns in der Praxis erwerben.

    Mehr lesen
  • Ultraschall der Bauchorgane

    Eine Ultraschalluntersuchung ist eine schonende und nebenwirkungsfreie Untersuchungsmethode. Hierbei werden die im Bauch befindlichen Organe untersucht.

    Mehr lesen
  • Ultraschall der Halsschlagader

    Eine Ultraschalluntersuchung ist eine schonende und nebenwirkungsfreie Untersuchungsmethode. Patienten mit Diabetes, Bluthochdruck, Nikotinkonsum, erhöhten Blutfetten und mit familiären Vorbelastungen besitzen ein erhöhtes Risiko, Verkalkungen an der Halsschlagader auszubilden.

    Mehr lesen
  • Ultraschall des Herzens

    Eine Ultraschalluntersuchung ist eine schonende und nebenwirkungsfreie Untersuchungsmethode. Hierbei wird das Herz auf auffällige Befunde untersucht: Es lassen sich neben der Größe der Herzhöhlen und der Beweglichkeit der Herzmuskulatur auch die Herzklappen sowie der Herzbeutel untersuchen.

    Mehr lesen
  • Ultraschall der Schilddrüse

    Eine Ultraschalluntersuchung ist eine schonende und nebenwirkungsfreie Untersuchungsmethode. Hierbei wird die Schilddrüse einschließlich der lokalen Halslymphknoten auf auffällige Befunde untersucht.

    Mehr lesen