Unser Qualitätsmanagement für Ihre Zufriedenheit

Die Qualitätspolitik der Praxis leitet sich aus unserem Leitbild ab und beschreibt ausführlich, welche Qualitätsgrundsätze in unserer Praxis gelten und wie diese erreicht werden sollen.

Qualitätspolitik

Gesundheit unserer Patienten

Ziel der Praxis ist es, den Patienten in unserem Fachgebiet der Allgemeinmedizin, Inneren Medizin (hausärztlich) und Diabetologie eine Diagnostik und Therapie anzubieten, die dem aktuellen medizinischen Wissensstand und den jeweiligen technischen Möglichkeiten entsprechen. Vorrang genießt hier insbesondere die Gesundheitsvorsorge und Früherkennung von Erkrankungen. Das Bestreben, das hohe medizinische Niveau zu halten bzw. zu steigern, erfordert eine kontinuierliche Fort- und Weiterbildung aller Praxismitglieder.

Patientensicherheit und Patientenorientierung

Im Mittelpunkt der Arbeit steht immer der Patient, der eine minimale Belastung und eine optimale Betreuung erfahren soll. Jeder Patient soll sich während des Aufenthalts in der Praxis gut informiert, sicher, bestens versorgt und wohl fühlen. Durch eine solide Befundermittlung und rasche Mitteilung sollen die Zufriedenheit und das Vertrauen der Patienten und deren Angehöriger, der zuweisenden Ärztekollegen sowie anderer Leistungs- oder Kostenträger gestärkt werden.

Teamorientierung

Ein offener Austausch und die intensive Förderung aller Mitarbeiter sollen deren Kenntnisse und Fähigkeiten stärken, die persönliche Zufriedenheit steigern und damit das Arbeitsklima insgesamt optimieren. Wir führen regelmäßige Teambesprechungen durch, um die Qualität der Praxis stetig zu verbessern und auftretende Probleme zu besprechen. Hierbei wird das gesamte Team stets in Entscheidungsfindungen involviert.

Wirtschaftlichkeit der Praxis

Unser Bemühen muss sich in einem betriebswirtschaftlich akzeptablen, d.h. zeit-, personal- und kostenoptimierten Rahmen bewegen, um das Bestehen der Praxis zu garantieren. Alle Praxismitarbeiter wirken mit und stimmen überein, dass die Qualität der Praxisabläufe höchsten Stellenwert hat und eine optimale Patientenversorgung zur Sicherung eines langfristigen, auch unternehmerischen Erfolgs unabdingbar ist.

Qualitätskontrolle und -verbesserung

Hierzu ist eine kontinuierliche Überprüfung des bestehenden Qualitätsmanagement-Systems erforderlich, um stets die Aktualität sicherzustellen, Schwachstellen rechtzeitig zu erkennen und notwendige Maßnahmen zeitnah zu ergreifen. Im Rahmen der jährlichen Selbstüberprüfung wird die Qualitätspolitik auf ihre Aktualität überprüft und bei Bedarf angepasst. Mitarbeiter werden dazu angehalten, die Qualitätspolitik nach Außen hin zu vertreten.

Qualitätsziele

Wir legen für unsere Praxis die folgenden Qualitätsziele fest.

  • 1.

    Wir möchten unsere Behandlung zur größten Zufriedenheit unserer Patienten durchführen. Den aktuellen Stand messen wir anhand jährlich durchzuführender Patientenbefragungen.

  • 2.

    Alle Mitarbeiter der Praxis verstehen sich als Team und arbeiten miteinander. Mögliche Konfliktsituationen sollen bereits zu Beginn angesprochen werden. Wir messen diese Parameter an jährlich durchzuführenden Mitarbeiterfragebögen.

  • 3.

    Die Behandlung der Patienten geschieht stets nach den aktuellen wissenschaftlichen Behandlungsmethoden unter Berücksichtigung des Patienten als Individuum.

  • 4.

    Die Praxis beherbergt modernste Geräte und Materialien im Rahmen der Diagnostik und Therapie.

  • 5.

    Wir bilden uns stetig fort.

  • 6.

    Wir betrachten die Weitergabe unseres Wissens an Dritte im Rahmen von Ausbildungen als wichtige Aufgabe unseres Tuns. Wir messen dies anhand der Zahl der erfolgreichen Ausbildungen in unserer Praxis sowie anhand von Bewertungen der Studenten.

Aus- und Weiterbildung

Seit 2012 beteiligt sich unsere Praxis an der Ausbildung der Studenten der Justus-Liebig-Universität Gießen/Marburg im Fach Innere Medizin.

Studierende bekommen in wöchentlichen Unterrichtseinheiten einen Einblick in die hausärztlich-internistische Arbeitsweise. Unter Anleitung unserer Ärzte begleiten Sie uns bei der Beratung, Untersuchung und Behandlung der Patienten. Dadurch lernen Sie die besondere Arbeitsweise der Hausärzte kennen, sowohl in der Praxis, als auch auf den Hausbesuchen.

Unsere Praxis engagiert sich zudem in der Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten. Alleine innerhalb der letzten 5 Jahre konnten drei erfolgreiche Ausbildungsabschlüsse in unserer Praxis gefeiert werden. Hierfür wird die Praxis Ulrich/Bayer von der Landesärztekammer Hessen gewürdigt.

Beschwerdemanagement

Wir möchten Ihnen mitteilen, dass Bewertungen unserer Patienten ein wertvolle Mittel zur Steigerung der Qualität unserer Praxis sind. Dementsprechend sind uns nicht nur positive Mitteilungen wichtig. Wir nehmen auch negative Kritik stets zum Anlass, unsere Qualität zu verbessern.

Unsere Patienten haben daher die Möglichkeit, entsprechende Anregungen, Kommentare und Beschwerden in einem in den Praxisräumen vorhandenen Briefkasten entweder anonym oder auch personalisiert einzuwerfen.

Praxis bewerten

Für dringliche Anliegen unserer Patienten steht Ihnen mit Frau Ariane Parma unsere Beschwerdebeauftragte zur Verfügung. Bei wichtigen Anliegen Ihrerseits haben Sie die Möglichkeit, Frau Parma Ihr Anliegen ausführlich zu schildern. Je nach Ihrem Wunsch wird dann praxisintern Ihre Beschwerde bearbeitet, auf Wunsch auch eine schriftliche Stellungnahme von der ärztlichen Leitung innerhalb weniger Tage formuliert.

Sie können sich sicher sein: Jede einzelne Mitteilung wird ernst genommen und in einer der regelmäßig durchgeführten internen Teambesprechungen diskutiert.

E-Mail an Frau Parma